Feng Shui Stadt und Landschaftsplanung

Bei der Entstehung eines neuen Baugebietes bewirkt das Einbinden von Feng Shui eine harmonische und ganzheitliche Gestaltung. Gerade hier, wo viele Menschen zentriert wohnen und leben werden, spielt die Berücksichtigung von Landschaftsformen, Himmelsrichtungen, Erkennen von Störzonen, Kraftlinien (Leylines), Historie des Gebietes, Energiezonen der Erde = Geomantie, Formgebung der Gebäude und Wegeführung eine wesentliche Rolle.

Aus den in der Umgebung vorhandenen Potentialen und Möglichkeiten vor dem historischen Hintergrund, wird altes Wissen bewusst gemacht. Hieraus ergeben sich Ansatzpunkte für eine ganzheitliche und alternative Gestaltung, die sich von eingefahrenen Planungsvorgaben und vermeintlichen Sachzwängen löst. Diese neue Form der Gestaltung ermöglicht Wohnen und Leben im Einklang mit der Natur. Das führt dazu, dass sich die Menschen in einem solchen Wohngebiet dauerhaft wohl fühlen, besonders bei Eigentum. Es stellt sich Harmonie, Glück und Ausgewogenheit ein.

Aus der Erfahrung lässt sich sagen, dass der Mut zu so einer Planung mit der gesteigerten Attraktivität des gesamten Baugebietes belohnt wird. Grundstücke und Objekte sind leichter verkaufbar und arbeiten als Referenz für weitere Projekte.

Bilderleiste Feng Shui Landschaftsplanung